PRODUCT OWNER (M/W/D GESUCHT)

PRODUCT OWNER GESUCHT

PRODUCT OWNER GESUCHT

START AB SOFORT | VOLLZEITSTELLE | 40 WOCHENSTUNDEN

START AB SOFORT | VOLLZEITSTELLE | 40 WOCHENSTUNDEN

START AB SOFORT
VOLLZEITSTELLE
40 WOCHENSTUNDEN

UNTERNEHMEN & VISION

Die traplinked GmbH wurde 2019 in Nürnberg gegründet. Mittlerweile sind wir 14 Mitarbeitende und haben europaweit mehrere tausend Standorte von renommierten Kunden aus der Lebensmittelbranche digitalisiert. Unsere aktuellen Kernprodukte – sensorüberwachte Mause, Ratten- und Insektenfallen – ermöglichen die kontinuierliche und transparente Überwachung von Supermärkten, Bäckereien, Produktionsstätten uvm. Dadurch bieten wir unseren Kunden eine nachhaltige und funktionale Alternative zu umweltschädlichen Giftködern, bei gleichzeitiger Geld- und Zeitersparnis.

Unsere Vision: Breaking limits in pest control. Durch vernetzte Devices und intelligente Software treiben wir den Wandel von reaktiver zu präventiver Schädlingsbekämpfung federführend im Markt voran. Mit dem übergeordneten Ziel, neue Standards in punkto Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit zu erschaffen.

VERANWORTLICHKEITEN

  • Maßgebliche*r Vorantreiber*in für Gestaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte

  • Aufbau eines tiefen Verständnisses des Schädlingsbekämpfungs-Ökosystems mit allen beteiligten Stakeholdern

  • Spezifikation und Definition der Produktvision und Roadmap unter Berücksichtigung des Nutzens für Kunde und Unternehmen

  • Erste*r Ansprechpartner*in für Kundenfeedback

  • Repräsentation von Produkt(en) und Unternehmen gegenüber Kunden, potentiellen Kooperationspartnern und anderen Stakeholdern um sicherzustellen, dass ihre Probleme und Bedürfnisse im Backlog erfasst werden

  • Operative Führung des Software-Leads und UI/UX Designer*innen

  • Verantwortlichkeit für Release-Veröffentlichungen entsprechend des committeten Zeitplans, frühzeitiges Managen von Verzögerungen

  • Überwachung, Optimierung und Verbesserung des Funktionsumfangs von Software und Hardware mit Planung der notwendigen Operations

  • Übergeordnete fortlaufende Produktpflege / und -management in Abstimmung mit Software-Lead u. Hardware-Lead

WEEKLY DOINGS

  • Selbstständige Aufnahme u. Aufarbeitung von Problemen und Bedürfnissen um diese in Produktanforderungen zu übersetzen

  • Ausarbeitung und Priorisierung aller Punkte im Backlog

  • Selbstständige Erarbeitung von Lösungskonzepten, Detaillierte Planung derer mit UI/UX Designer*innen und Definition der Produktanforderungen mit Software- und Hardware-Lead

  • Übergabe von Tasks / User Stories / Bugs an den Software-Lead inkl. Definition des Status “Abgeschlossen” für die einzelnen Punkte

  • Tracken von Entwicklungsfortschritt, Termintreue u. Releaseplanung

  • Proaktive und enge Abstimmung mit den Entwickler*innen zu eventuellen Rückfragen / Unklarheiten

  • In Person und remote mit Kunden, Kooperationspartnern und anderen Stakeholdern kommunizieren auf allen organisatorischen Ebenen

  • Nutzung von Analysen und Feedbackschleifen um sicherzustellen, dass sich das Team auf die richtigen Verbesserungen (Nutzen für Kunde und Unternehmen!) konzentriert

  • Marktforschung / Wettbewerbsanalyse

  • Internes und externes Produkttesting mit Kunden und Team

  • Erstellung u. Freigabe von Produktdokumentationen

SOFT SKILLS

  • Lösungsortientierte Denkweise, Proaktivität, unternehmerisches Mindset

  • Schnelle Auffassungsgabe & Vernetztes Denken

  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise & Selbstorganisation

  • Ausgezeichnete kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten

    • Aufgeschlossene, empathische Persönlichkeit

    • Führungsstärke & Durchsetzungsfähigkeit

  • Hohe Motivation, sich tief in eine unbekannte Branche hereinzuarbeiten

  • Gesunder Pragmatismus und Hands-On Mentalität

  • Organisationstalent: Du schaffst es, viele Bälle gleichzeitig in der Luft halten

  • Keine Angst vor Komplexität

  • Flexibilität - Dinge können sich bei uns ändern. Schnell.

HARD SKILLS

  • Bachelor-/Masterabschluss, z.B. in Business, Ingenieurswissenschaften, IT, Produktmanagement oder Data Science

  • 3+ Jahre Berufserfahrung im Bereich Product Ownership / Produktmanagement / Produktentwicklung, idealerweise im IoT/B2B-Softwarebereich

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Fortgeschrittene Kenntnisse von agilen Arbeitsmethoden, z. B. Scrum/Kanban

  • Know-How bzgl. Software Entwicklung: Frontend, UX/UI, Backend, Machine Learning, KI. Du kennst die gängigen Begriffe und Technologien um auf Augenhöhe mit den Entwickler*innen diskutieren zu können.

  • Know-How bzgl. IoT-Produkten / Hardware-Software-Lösungen. Du bist up-to-date über gängige Technologien und Neuentwicklungen und kannst diese für dich bewerten und einordnen.

  • Sehr gutes Auge und Gefühl für Bedienungsfreundlichkeit, Convenience und potentielle Fehlerquellen bei der Bedienung von Native und Browser Apps

BENEFITS

  • Flexible Arbeitszeiten / -ort

  • Die Möglichkeit am Mitarbeiterbeteiligungsprogram zu partizipieren

  • Modernes Office im ZOLLHOF Tech Incubator in Nürnberg

  • Freie und selbstverantwortliche Arbeitskultur

  • Große Aufgabe mit viel Potential & Gestaltungsfreiheit

  • Entwicklungs- u. Wachstumsgeschwindigkeit eines skalierenden jungen Unternehmens erleben

  • Good cause: Lebensmittelzerstörung, Umweltverschmutzung, Krankheitsausbreitung verhindern

  • Kostenfreie Getränke

  • Abwechslungsreiche Teamevents

UNTERNEHMEN & VISION

Die traplinked GmbH wurde 2019 in Nürnberg gegründet. Mittlerweile sind wir 14 Mitarbeitende und haben europaweit mehrere tausend Standorte von renommierten Kunden aus der Lebensmittelbranche digitalisiert. Unsere aktuellen Kernprodukte – sensorüberwachte Mause, Ratten- und Insektenfallen – ermöglichen die kontinuierliche und transparente Überwachung von Supermärkten, Bäckereien, Produktionsstätten uvm. Dadurch bieten wir unseren Kunden eine nachhaltige und funktionale Alternative zu umweltschädlichen Giftködern, bei gleichzeitiger Geld- und Zeitersparnis.

Unsere Vision: Breaking limits in pest control. Durch vernetzte Devices und intelligente Software treiben wir den Wandel von reaktiver zu präventiver Schädlingsbekämpfung federführend im Markt voran. Mit dem übergeordneten Ziel, neue Standards in punkto Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit zu erschaffen.

VERANWORTLICHKEITEN

  • Maßgebliche*r Vorantreiber*in für Gestaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte

  • Aufbau eines tiefen Verständnisses des Schädlingsbekämpfungs-Ökosystems mit allen beteiligten Stakeholdern

  • Spezifikation und Definition der Produktvision und Roadmap unter Berücksichtigung des Nutzens für Kunde und Unternehmen

  • Erste*r Ansprechpartner*in für Kundenfeedback

  • Repräsentation von Produkt(en) und Unternehmen gegenüber Kunden, potentiellen Kooperationspartnern und anderen Stakeholdern um sicherzustellen, dass ihre Probleme und Bedürfnisse im Backlog erfasst werden

  • Operative Führung des Software-Leads und UI/UX Designer*innen

  • Verantwortlichkeit für Release-Veröffentlichungen entsprechend des committeten Zeitplans, frühzeitiges Managen von Verzögerungen

  • Überwachung, Optimierung und Verbesserung des Funktionsumfangs von Software und Hardware mit Planung der notwendigen Operations

  • Übergeordnete fortlaufende Produktpflege / und -management in Abstimmung mit Software-Lead u. Hardware-Lead

WEEKLY DOINGS

  • Selbstständige Aufnahme u. Aufarbeitung von Problemen und Bedürfnissen um diese in Produktanforderungen zu übersetzen

  • Ausarbeitung und Priorisierung aller Punkte im Backlog

  • Selbstständige Erarbeitung von Lösungskonzepten, Detaillierte Planung derer mit UI/UX Designer*innen und Definition der Produktanforderungen mit Software- und Hardware-Lead

  • Übergabe von Tasks / User Stories / Bugs an den Software-Lead inkl. Definition des Status “Abgeschlossen” für die einzelnen Punkte

  • Tracken von Entwicklungsfortschritt, Termintreue u. Releaseplanung

  • Proaktive und enge Abstimmung mit den Entwickler*innen zu eventuellen Rückfragen / Unklarheiten

  • In Person und remote mit Kunden, Kooperationspartnern und anderen Stakeholdern kommunizieren auf allen organisatorischen Ebenen

  • Nutzung von Analysen und Feedbackschleifen um sicherzustellen, dass sich das Team auf die richtigen Verbesserungen (Nutzen für Kunde und Unternehmen!) konzentriert

  • Marktforschung / Wettbewerbsanalyse

  • Internes und externes Produkttesting mit Kunden und Team

  • Erstellung u. Freigabe von Produktdokumentationen

SOFT SKILLS

  • Lösungsortientierte Denkweise, Proaktivität, unternehmerisches Mindset

  • Schnelle Auffassungsgabe & Vernetztes Denken

  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise & Selbstorganisation

  • Ausgezeichnete kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten

    • Aufgeschlossene, empathische Persönlichkeit

    • Führungsstärke & Durchsetzungsfähigkeit

  • Hohe Motivation, sich tief in eine unbekannte Branche hereinzuarbeiten

  • Gesunder Pragmatismus und Hands-On Mentalität

  • Organisationstalent: Du schaffst es, viele Bälle gleichzeitig in der Luft halten

  • Keine Angst vor Komplexität

  • Flexibilität - Dinge können sich bei uns ändern. Schnell.

HARD SKILLS

  • Bachelor-/Masterabschluss, z.B. in Business, Ingenieurswissenschaften, IT, Produktmanagement oder Data Science

  • 3+ Jahre Berufserfahrung im Bereich Product Ownership / Produktmanagement / Produktentwicklung, idealerweise im IoT/B2B-Softwarebereich

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Fortgeschrittene Kenntnisse von agilen Arbeitsmethoden, z. B. Scrum/Kanban

  • Know-How bzgl. Software Entwicklung: Frontend, UX/UI, Backend, Machine Learning, KI. Du kennst die gängigen Begriffe und Technologien um auf Augenhöhe mit den Entwickler*innen diskutieren zu können.

  • Know-How bzgl. IoT-Produkten / Hardware-Software-Lösungen. Du bist up-to-date über gängige Technologien und Neuentwicklungen und kannst diese für dich bewerten und einordnen.

  • Sehr gutes Auge und Gefühl für Bedienungsfreundlichkeit, Convenience und potentielle Fehlerquellen bei der Bedienung von Native und Browser Apps

BENEFITS

  • Flexible Arbeitszeiten / -ort

  • Die Möglichkeit am Mitarbeiterbeteiligungsprogram zu partizipieren

  • Modernes Office im ZOLLHOF Tech Incubator in Nürnberg

  • Freie und selbstverantwortliche Arbeitskultur

  • Große Aufgabe mit viel Potential & Gestaltungsfreiheit

  • Entwicklungs- u. Wachstumsgeschwindigkeit eines skalierenden jungen Unternehmens erleben

  • Good cause: Lebensmittelzerstörung, Umweltverschmutzung, Krankheitsausbreitung verhindern

  • Kostenfreie Getränke

  • Abwechslungsreiche Teamevents

ANSPRECHPARTNER

Christian Zipp

c.zipp@traplinked.com

ANSPRECHPARTNER

Christian Zipp

c.zipp@traplinked.com

ANSPRECHPARTNER

Christian Zipp

c.zipp@traplinked.com